Make-up – Xelly Cabau van Kasbergen

Make-up | von xelly Cabau van Kasbergen | Verlag: Südwest |erschienen am: 17.04.2017 | Übersetzer: Ingrid Ostermann | Gebundenes Buch, Pappband | 160 Seiten | ca. 200 Farbfotos und farbige Abbildung | 16,99€ (D)

Make-up ist für mich ein Mittel, um die eigene Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen. Für mich ist es keineswegs eine Maske, hinter der man sich versteckt.

Klappentext….

Schön mit Xelly!

Make-up ist nichts, hinter dem sich Frauen verstecken sollen, im Gegenteil, sie sollten gerade damit ihre Vorzüge, ihre Persönlichkeit betonen! Jede Frau soll wissen, welches Make-up zu ihr passt und wie man es richtig einsetzt, das ist das ganze Geheimnis. Schon Coco Chanel sagte: „Kleide dich nachlässig, und man erinnert sich an das Kleid, kleide dich tadellos, und man erinnert sich an die Frau“. Dieses Buch wendet sich an alle Frauen, die beim Schminken das Beste aus sich machen möchten.

  • Die besten Tipps und Tricks der Make-up-Artistin Xelly Cabau van Kasbergen
  • Jede Frau, egal ob Celebrity oder nicht, kann umwerfend aussehen
  • Für Frauen jeden Alters und für jeden Gesichtstyp
  • Die Do´s – and don´ts für die verschiedenen Hauttypen
  • Von Natural Look bis Smoke Eyes, dieses Buch hat jeden Moment des Tages das richtige Make-up

Autor….

Xelly Cabau van Kasbergen absolvierte Ihre Ausbildung zur Visagistin und Haarstylistin bei Dirk Peeters in Amsterdam. In dieser Zeit begann sie, ihre Schwester Yolanthe zu stylen, schon bald darauf wurde sie auch von anderen Celebrities gebucht. Bevor Xelly Make-up-Artistin von Chanel wurde, arbeitete sie für Luxusmarken wie Estée Lauder oder Bobbi Brown bei der exklusiven Warenhauskette De Bijenkorf.
Xelly fliegt für Modeshows, Kampagnen, Mode-Magazine und fürs Fernsehen regelmäßig um die ganze Welt. Sie hat ihren ganz individuellen Stil entwickelt und zeigt ihre persönlichen Tipps&Tricks auch im TV. Zu ihren Stammkundinnen zählen unter anderem Yolanthe Sneijder-Cabau, Nicolette van Dam, Sylvie Meis und Kim Feenstra.

Meine Meinung…..

Mit dem Motto: Make-up ist für mich ein Mittel, um die eigene Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen. Für mich ist es keineswegs eine Maske, hinter der man sich versteckt. ~ Xelly, hat sie bei mir gleich gepunktet. Denn so ging es mir als ich noch in der fünfte Klasse war, da war für ich das Make-up eher eine Maske, da ich mir selbst nicht gefallen habe. Deshalb sah es auch nicht gerade schön aus und es hat mir auch nicht gefallen. 🙂

Warum hatte ich das Buch nicht als ich noch jünger war.

Nun zum eigentlichen, das Buch ist richtig gut aufgebaut. Als erstes kommt Pflege und Kosmetik und dann immer weiter sogar ein kleines Kapitel über gesunder Lebensstiel. Alles wird im Detail erklärt, also nicht zu viel und auch nicht zu wenig. Durch die Bilder kann ganz leicht das jeweilige Make-up nachschminken auch sind hilfreich um das ein oder andere zu verstehen. Auch die jeweiligen Tipps die angegeben sind und die Fehler die angezeigt sind kann man sehr schnell nachvollziehen was eigentlich gemacht werden sollte.

Auch wird erklärt durch kleine Beispiele welcher Hauttyp und Kopfform man hat. Auch sind die jeweiligen Make-up´s die man im Buch gezeigt bekommt nicht zu stark aufgetragen sondern sehr leicht nachzumachen und es sind verschieden Alltag Make-up´s dabei die man für Abend benutzen kann oder auch morgens für die Schule.

Fazit…

Im Allgemeinen finde ich das Buch sehr gut gelungen für so Menschen wie ich die wenig Erfahrung haben mit Make-up und mehr dazu lernen wollen. Ich vergebe dem Buch 4 von 5 Rosen.

 

Vielen Dank an den Südwest Verlag an die Bereitstellung des *Rezensionsexemplar.

Keine Kommentare

Kommentieren

*