Überraschungskuchen – Éva Harlé

 

Überraschungskuchen | von Éva Harlé | Verlag: südwest | erschienen am: 04.09.2017 | Bilder im Buch wurden von Stéphanie Bahic fotogafiert | Gebundenes Buch, Pappband | ca. 80 Seiten | 9,99€ (D)

Klappentext….

Highlights am Naschhimmel

Hier kommen Kuchen und Torten, die es in sich haben: Was von außen betrachtet vielleicht wie ein normaler Kuchen aussieht, enthält im Inneren eine süße Überraschung, die beim Anschneiden offenbar wird. Ob Schokoladenkuchen mit eingebackenem Motiv, Muffins mit einem flüssigem Kern aus Himbeeren, geschichtete Crêpe-Torte oder bunter Sandkuchen mit Zebramuster – diese süßen Geheimnisse sind der Hingucker auf jeder Party und überzeugen alle Naschkatzen. Die einfachen Rezepte sind allesamt in maximal 60 Minuten zubereitet und die Überraschung auf dem Teller garantiert.

Autor….

Éva Harlé ist Bloggerin und leidenschaftliche Köchin. Sie ist Autorin mehrerer Kochbücher.

Meine Meinung…..

Das Buch mit Überraschungskuchen und seine Wow Effekte hat mich neulich erreicht und da ich ja auch das Backen sehr liebe, musste auch das eine oder anders Rezept ausprobiert werden.

Die Aufmachung des Buches ist sehr gut. Am Anfang kommen die Grundrezepte und die Tipps und Tricks. Das darf auch nicht fehlen bei solchen Kuchen. 🙂 Es sind nicht nur Kuchen sonder auch Muffins als Rezepte enthalten.

Auch sind die Rezepte sehr schön aufgemacht. Die Rezepte sind jeweils in Zutaten, Tipp und Rezept also die Anleitung unterteilt, dazu kommt auch noch ein schönes Bild wie der Kuchen am Ende dann ungefähr aussehen sollte.

Wie lang die Vorbereitung beträgt, der Schwierigkeitsgrad und die Kosten sind im jeweiligen Rezept erhalten. Das hat mir sehr gut gefallen. Die Kuchen können nicht besser sein. In dem Buch geht es hauptsächlich um die „inneren Werte“ eines Kuchen, das heißt: flüssiger Kern oder ein Muster im Kuchen fehlt hier nicht.

Das hat mir sehr gut gefallen da ich das mit dem flüssigen Kern schon sehr lange ausprobieren wollte. Und es geht sehr einfach, wie ich herausgefunden habe. Es gibt im Buch wie ich finde einfache und etwas aufwendiger Kuchen zu backen.

Fazit…

Das Backbuch hat mir sehr gut gefallen. Auch werde ich weiterhin das ein oder andere Rezepte aus dem Buch ausprobieren. Die Wow-Effekte sind erhalten wenn man auf einer Geburtstagsparty, mit einen Kuchen aus dem Buch aufkreuzt. Mir hat die Aufmachung sehr schön gefallen und es hat mir sehr Spaß gemacht die Rezepte auszuprobieren. Ich vergebe dem Backbuch 5 Rosen.

Vielen Dank an den südwst Verlag für die Bereitstellung des *Rezensionsexemplar.

Keine Kommentare

Kommentieren

*