New York: Der Fashion- und Lifestyle- Guide – Megan Hess

New York: Der Fashion- und Lifestyle- Guide | von Megan Hess | Verlag: Prestel | Übersetzt von: Christine Schnappinger | erschienen am: 28.08.2017 | Gebundenes Buch, Papperband | 208 Seiten | 16,95€ (D)

Klappentext….

New York von seiner stylishsten Seite

Spätestens seit der Kultserie »Sex and the City« ist klar, dass für It-Girls (und solche, die es werden wollen) an New York kein Weg vorbeiführt. Ob auf der Fashion Week, in den neuesten Hotspots oder direkt auf der Straße: Im Big Apple werden Trends gesetzt, die sich auch jenseits des großen Teichs in Windeseile durchsetzen. Kein Wunder also, dass die Stadt, die niemals schläft, zu den absoluten Traumzielen von Fashionistas aus aller Welt zählt. Für den perfekten Überblick in der Style-Metropole hat Megan Hess einen ganz besonde-ren Guide zusammengestellt: Mit launigen Illustrationen verrät die gefragte Modezeichnerin ihre persönlichen Lieblings-Locations in den Shopping-Areas uptown und downtown. Darunter finden sich nicht nur die großen Namen der internationalen Mode- und Designszene, sondern auch so mancher Insidertipp, der in keinem anderen Reiseführer verzeichnet ist. Und weil selbst die hartgesottenste Shopping-Queen irgendwann mal eine kleine Pause braucht, gibt es neben den besten Einkaufsadressen auch jede Menge Tipps für hippe Bars, Cafés und Restaurants, Hotels mit traumhaften Spas oder entspannende Spaziergänge durch den Park.

Autor….

Megan Hess ist eine gefragte Mode-Illustratorin. Die Kundenliste der gebürtigen Australierin reicht von Luxus-Labels wie Chanel, Prada und Dior bis zu Hochglanzmagazinen wie der Vogue und Harpers Bazaar. Zum Zeichnen verwendet sie ausschließlich ihren Montblanc-Füller, den sie liebevoll »Monty« nennt.

Meine Meinung…..

Wer kennt den nicht die Stadt New York? Und wer war den schon alles einmal dort? Ich hatte leider bis jetzt noch nicht die Chance nach New York zu gehen.

Ist das Cover nicht einfach nur schön? Das Buch hat mich sehr angesprochen. Das Buch ist aufgeteilt in Einleitung, Unterwegs, Shopping,Übernachten, Essen & Trinken und Anhang. Auf jeder Seite wird dann zum Beispiel ein Ort beschrieben an dem man unbedingt gewesen sein sollte.

Die Aufmachung vom Buch ist sehr schön. Alle Bilder würden selber gezeichnet, was absolut ein hammer ist! Die Bilder die auf jeder Seite zu sehne sind, sind sehr gut getroffen worden. Auch sind sie sehr schön gezeichnet worden. Die Modezeichnungen haben mir am meisten gefallen.

Doch leider würde ich ein bisschen auch von dem Buch enttäuscht, da wie ich finde es eher für „Fashionmädels“ sind die mehr Geld haben. Es ist eher für die Leute die in New York bei Dior, Chanel oder Tiffany & Co einkaufen gehen wollen. Auch ist das gleiche bei Restaurants. Ich habe mir da leider etwas anderes darunter vorgestellt. Aber trotzdem hat es mir sehr Spaß gemacht in dem Buch zu blättern.

Fazit…

Das Buch ist sehr gut umgesetzt worden. Doch leider ist das Buch nichts für mich. Die Zeichnungen waren einfach nur der hammer. Ich hätte mir noch ein paar Restaurants, Shops gewünscht die nicht jeder kennt und eher soein geheim Tipp sind. Ich vergebe dem Buch 3 von 5 Rosen, da ich leider das Buch für mich nicht als Guide benutzen kann.

Vielen Dank an den Prestel Verlag für die Bereitstellung des *Rezensionsexemplar.

Keine Kommentare

Kommentieren

*