From Scratch: Alles neu mit dir – Stacey Kade

From Scratch: Alles neu mit dir | von Stacey Kade | Übersetzt von:  Henriette Zeltner | Verlag: LYX | erschienen am: 05.04.2018 | ebook | 528 Seiten | 8,99 € (D)

Klappentext….

Sie stehen vor den Trümmern ihres Lebens – doch gemeinsam fangen sie noch einmal von vorne an

Mit fünfzehn wurde Amanda Grace entführt. 738 Tage hält ihr Peiniger sie gefangen, bevor sie entkommen kann. Vier Jahre später kämpft Amanda noch immer verzweifelt darum, ihr Leben zurückzugewinnen.
Vor sechs Jahren war Chase Henry ein Superstar. Dann kamen die Drogen, der Alkohol und der tiefe Fall. Heute setzt er alles daran, wieder auf die Beine zu kommen.
Als sie sich begegnen, stehen Amanda und Chase vor dem Nichts und wollen doch beide dasselbe: glücklich sein. Sie treffen eine Vereinbarung, um ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen. Doch was als gewagter Deal beginnt, entwickelt sich schon bald zu so viel mehr..

Autor….

Stacey Kade wuchs als Tochter eines Pfarrers und einer Musiklehrerin auf. Vor ihrer Karriere als Autorin war sie Werbetexterin und hat über so ziemlich alles geschrieben, von Baggerladern bis zu Milchpumpen. Stacey Kade lebt mit ihrem Mann in einem Vorort von Chicago.

Meine Meinung…..

In den Buch geht es nicht um einen Popstar der ein Mädchen hilft wie es aus ihrer Vergangenheit entfliehen kann sondern es geht um Freundschaft, Schmerz und tiefe Verbundenheit.

Das Buch habe ich als Rezensionsexemplar auf mein Tolino bekommen. Ich finde das Cover sehr ansprechend. Ich habe mich sehr gefreut das Buch lesen zu können. Als ich das Buch angefangen habe zu lesen habe ich sehr schnell gemerkt das hier ein Geheimnis liegt das noch nicht ausgesprochen wird.

Beide Charaktere sind sehr gut beschrieben und ich konnte mich in beide sehr gut hineinversetzen, durch den Perspektivenwechsel. Leider würde ich nicht immer warm mit ihrem Handeln den ich finde das sie ein wenig Kindisch verhalten obwohl sie schon über 20 Jahre alt sind. Doch das hat mich nur ab und zu gestört.

Die Geschichte an sich fand ich okay mir hat der Klappentext mehr gefallen, dadurch habe ich mehr vom Buch erwartet.

Amanda die ein Opfer war und hofft bald wieder richtig ins Leben zu finden war für mich in manchen Einstellungen ein wenig nervig. Klar hat sie ein paar Problemen doch manchmal war sie einfach zu kindisch. Doch wie sie mit der Situation umgeht und versucht aus ihrer Opferrolle raus zukommen finde ich sehr gut, man merkt auch im laufe der Geschichte wie sie erwachsener wird und mutiger.

Chase der ein Popstar ist und doch mit ein paar Problemen zu kämpfen hat finde ich sehr gut beschrieben. Auch er hat ein Schwierigkeiten die er versucht zu bekämpfen. Auch er wird im laufe der Geschichte erwachsener.

Fazit…

Das Buch mit einem schönen Cover war für mich nicht 100% gut ich wurde nicht warm mit der Geschichte. Doch das Buch hat sehr gute Eigenschaften und auch die Protagonisten sind sehr gut beschrieben. Ich habe mich gefreut das Buch lesen zu können. Von mir bekommt das Buch 3 Rosen.

 

Vielen Dank an den LYX Verlag für die Bereitstellung des *Rezensionsexemplar

Keine Kommentare

Kommentieren

*